Zweifachsporthalle

Görlitz


Fotograf(en): Till Schuster

Leistungsumfang Projekte

  • 1.244 m2 Akustiklamellendecke, davon 946 m2 mit Schallakustikdämmauflage
  • 1.210 lfm Weitspann- Hilfskonstruktion aus Stahlprofilen
  • knapp 200 Deckenfeldausschnitte, zum Teil mit werkseitig vorgerüsteter Stahlblech-UK zur bauseitigen Anbindung der Installationsgewerke
  • 10 Stück Revisionsklappen, ca. 600 x 600 mm, Deckenfeldoptik, abklappbar
  • 1.344 m2 Parallellamellendecke der Firma metogla, B1, ballwurfsicher
  • eund 14.080 Lamellen im Querschnitt 20 x 70 mm, Träger: MDF-B1, Oberfläche: RAL 7006 folienummantelt

Daten und Fakten


Bauzeit

04/2019 bis 05/2019


Auftragsumfang

271.400 €


Auftraggeber

Stadtverwaltung Görlitz


Architekt

Käpplinger Architekten


Typ

Kultur und Sport


Ort

Görlitz



Weitere Projekte

Kultur und Sport